Eintauchen in die heilsame Atmosphäre des Waldes

 

In Deutschland findet die Waldtherapie mehr und mehr Gehör, denn beindruckende Forschungsergebnisse zeigen, dass sich bei Aufenthalten im Wald das gesamte Stresssystem beruhigt, während das Immunsystem mit deutlicher Aktivierung reagiert und Stimmung und kognitive Fähigkeiten sich verbessern.

 

Da Stress, vielleicht nicht immer als Ursache, doch aber meist als Begleiterscheinung mit allen modernen Zivilisationskrankheiten einhergeht, können Aufenthalte im Wald hier eine wichtige gesundheitsfördernde Maßnahme und auch eine begleitende Unterstützung in der Rekonvaleszenz darstellen.

 

Dies ist im Besonderen in einer Stadt wie Berlin hilfreich, wo die Menschen aufgrund der Lärm- und Lichtverschmutzung, der Schadstoffbelastung und der Hektik im Alltag prozentual mehr Stress erleben und gleichzeitig weniger Zeit in der Natur verbringen.

 

Ich möchte Ihnen das Waldbaden / die Waldtherapie gerne nahe bringen. Zwischen Bäumen, ganz präsent im gegenwärtigen Moment, sind Sie eingeladen, sich wohl zu fühlen, die Sinne zu öffnen und die Schönheit des Waldes spielerisch zu genießen.

Lia Braun

Shinrin Yoku - Waldbaden

Der Wald hilft uns zu entspannen und uns in der Begegnung mit der Natur wieder ganz lebendig zu fühlen. Offen für die Erfahrungswelt unserer Sinne können wir bei uns ankommen.

Waldtherapie integrieren

Präventiv und auch als begleitende Unterstützung in der Rekonvaleszenz wird Waldtherapie zukünftig eine wertvolle Maßnahme im Gesundheitswesen darstellen. 

Waldbaden - eine Einführung

Für alle Interessierten

am Internationalen Frauentag und Feiertag in Berlin

Freitag, 8. März 2019 ab 11 Uhr

im Düppeler Forst

 

 

Kostenbeitrag: € 20/15

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturspirale Lia Braun